1 + 1 = 1

2015, Musikfilm, HD Video, 16:9, Farbe, Ton, 14 min

Ein vollgesprühtes Abrisshaus in Berlin. Bonny (18) hat sich dort notdürftig eingerichtet und wartet auf ihren untergetauchten Freund. Nigel (21) hat seine Freundin Alyce (18) verloren und ist auf Alkohol und Tabletten abgestürzt. Mc Josh (22) dreht ein Musikvideo, um ihre Ex-Freundin zurückzugewinnen. Bei Minusgraden treffen die jungen Leute auf den geheimnisvollen Pan, der sie mit in seine Welt nimmt...
1 + 1 = 1 ist ein experimenteller Musikfilm, der in Zusammenarbeit von jungen Berliner HipHop-Künstlern und klassisch ausgebildeten darstellenden und bildenden Künstlern entstanden ist.

Der Film ist ein Kooperationsprojekt mit Gangway e.V. gefördert durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung / Berlin-Mitte.

Darsteller: Josina Neidhardt, Nigel Matthes, Olivia Marks, Thorsten Heinze, Amélie Saadia, Alyce Ford u.a.

Regie: Vera Müller

Konzept: Vera Müller, Matthias Schwelm

Produktion: Liebe Arbeit Kino, Berlin

Producer: Matthias Schwelm

Kamera: Sebastian Bäumler, Andrés Lizana Prado

Ton: Hans Bramm

Schnitt: Vera Müller

Szenenbild & Kostüm: Emilie Bruner, Vera Müller

Maske: Michael Faralewski

Musik: PFERD, Mc Josh, Amélie Saadia, Vecz Aightysix, Nigel, Bonny